Krebsvorsorge (Männer)


Zu den Vorteilen der Krebsfrüherkennung gehört, dass die Chancen eines Heilerfolgs in vielen Fällen größer sind, je früher der Krebs erkannt wird und eine Behandlung beginnt. Daher sollen durch Krebsfrüherkennungsuntersuchungen die Krankheit oder ihre Vorstufen möglichst frühzeitig entdeckt werden.

Die gesetzliche Krankenversicherung bietet ihren Versicherten regelmäßige Untersuchungen zur Früherkennung von Krebs an.

In unserer Praxis können Männer ab 45 jährlich eine Tastuntersuchung des Mastdarms und der Prostata vornehmen lassen.